Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hexchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Aue

  • Nachricht senden

281

Freitag, 11. Juni 2010, 09:38

ich! :biglaugh: :biglaugh: :biglaugh:

Beiträge: 52

Wohnort: Aue und Dresden

Beruf: Azubine zur Krankenschwester

  • Nachricht senden

282

Freitag, 11. Juni 2010, 10:43

Schwerste Mitglied im Brünniform? *G*

na du.... :P

ich!

du bist mir da auch gleich als erstes eingefallen :D
eher anders rum leichtestes Mitglied im Brünniform.? ;)

De Power Betze

Tippspiel Meister 09/10

Beiträge: 1 180

Wohnort: Aue

Beruf: Präsident vom Brünlasberg

  • Nachricht senden

283

Freitag, 11. Juni 2010, 16:16

Gebirgsharvay
:!: 8) :!: Ich mach mein Ding - De Power Betze - Ich mach mein Ding :!: 8) :!:

Gebirgsharvey

Fortgeschrittener

Beiträge: 409

  • Nachricht senden

284

Freitag, 11. Juni 2010, 22:28

@Betze: ich weiß net recht ob ick dat bin.....ich geh mit einem Kampfgewicht von 92kg an den Start....andere Werte von anderen Mitgliedern kenne ich nicht. 8|

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

285

Freitag, 11. Juni 2010, 22:32

ich würde da eher auf Stemml tippen
Nichts ist wie es scheint

Beiträge: 942

Wohnort: unten am Berg

  • Nachricht senden

286

Freitag, 11. Juni 2010, 23:19

Also ich muss was richtig stellen, ich habe dass beim Betze rein geschrieben. Der Gek war zu ... und da blieb nur noch mit dem Buchstaben G einer übrig.

Beiträge: 942

Wohnort: unten am Berg

  • Nachricht senden

287

Montag, 14. Juni 2010, 18:20

größter Stausee in Deutschland mit F

Gebirgsharvey

Fortgeschrittener

Beiträge: 409

  • Nachricht senden

288

Mittwoch, 16. Juni 2010, 12:24

Forggensee in Bayern mit dem Fließgewässer des Lech.

Ich suche den Alchemisten der die Blaufarbenherstellung ins Erzgebirge brachte: mit W

Beiträge: 942

Wohnort: unten am Berg

  • Nachricht senden

289

Mittwoch, 16. Juni 2010, 14:18

Der aus Franken stammende Peter Weidenhammer führte um 1520 die Blaufarbenherstellung im Erzgebirge ein.



einheimischer Vogel (Garten, Parks usw.) mit Z

Hexchen

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Aue

  • Nachricht senden

290

Mittwoch, 16. Juni 2010, 15:40

Zaunkönig (?)


anderes Wort für durcheinander

Gek

Fortgeschrittener

Beiträge: 353

  • Nachricht senden

291

Mittwoch, 16. Juni 2010, 16:36

wirrwarr

Land mit V

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

292

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:24

Vogtland

Fluss mit W
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

Beiträge: 942

Wohnort: unten am Berg

  • Nachricht senden

293

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:28

Hexchen: Zaunkönig stimmt auch aber ich wollte den Zilpzalp.

Beiträge: 942

Wohnort: unten am Berg

  • Nachricht senden

294

Mittwoch, 16. Juni 2010, 18:43

Klabautermann: Scherzkeks...Vogtland :biglaugh: :biglaugh: :biglaugh:

Venezuela

Weser

Land mit V

brünihummel

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Brünlasberg

Beruf: Handwagenverleiher

  • Nachricht senden

295

Donnerstag, 17. Juni 2010, 08:24

mein Traumland: VANUATU ist ein Inselstaat im Südpazifik zu dem ich liebend gern einmal reisen würde

Was ist ein ZOOLITH ??? ?( 8| 8o

Gebirgsharvey

Fortgeschrittener

Beiträge: 409

  • Nachricht senden

296

Donnerstag, 17. Juni 2010, 11:41

Wenn ich es noch richtig weiß: es hat was mit der Präperation von Tieren zu tun.....so eine Art der Versteinerung

Meine Frage richtet sich wieder in die Erzg. Heimat: Wer ist im weitesten Sinne, der Urbegründer der Nickelhütte Aue.

Es ist ein sehr langer Name und hat mit der Geschichte rings um Aue und vor allem Schneeberg zu tun. Ein sehr wichtiger Mann.....wenn man mal seine Chronik durch ließt.

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

297

Donnerstag, 17. Juni 2010, 11:52

Veit Hans Schnorr von Carolsfeld (danke Wiki :ugly: )

Gartenpflanze mit K
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

Beiträge: 942

Wohnort: unten am Berg

  • Nachricht senden

298

Freitag, 18. Juni 2010, 16:35

Karotte, Kohl, Kohlrabi, Kresse, Kürbis, Kartoffel



jetzt ganz aktuell

Blasinstrument mit V

Gebirgsharvey

Fortgeschrittener

Beiträge: 409

  • Nachricht senden

299

Freitag, 18. Juni 2010, 17:51

Ich habe jetzt gegoogelt wie ein blöder....und echt nix gefunden....

Aber meinst sicher diese Vuvuzela- Tröte..... :thumbdown:


Wieder eine Frage aus der Haamit: Was wurde in der weißen Erde Zeche gefördert?
Wurde von Alchemist Böttger verwendet um das weiße Gold zu erfinden. (Heute Meiß. Porzelan)

brünihummel

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Brünlasberg

Beruf: Handwagenverleiher

  • Nachricht senden

300

Freitag, 18. Juni 2010, 17:59

die weiße Erde nennt sich KAOLIN in wurde zur Porzelanherstellung ausschließlich hier gefördert

Heimatkunde Klasse 3, da hatte ich noch aufgepasst :thumbsup:

Wo wurde zuerst Papiergeld in Umlauf gebracht (mit C)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks