Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dorSepp

Meister

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 18:11

LoL ...

fande die diskusion gestern gut...wären paar leute mehr da gewesen wäre es noch geiler gekommen :D
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 18:29

ja es hätte jeder trainer sein können an diesem abend....und vielleicht noch einige als vorstandsmitglied fungieren :thumbsup:
Wetter@Aue

CD Verdreher

Erleuchteter

  • »CD Verdreher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 311

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 23. Dezember 2007, 17:36

Ankündigung: Am 25.12. findet in der Ga ein kleiner Umtrunk statt. :betrunken:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

dorSepp

Meister

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 23. Dezember 2007, 17:37

was gint es denn zu feiern
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 23. Dezember 2007, 17:39

das es ein dienstag ist :D :D :D
Wetter@Aue

dorSepp

Meister

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 23. Dezember 2007, 17:41

oder weil der 25. is...

da können wir ja auch wichteln... ich bring paar (sprachweise) bollniche mit :D
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

CD Verdreher

Erleuchteter

  • »CD Verdreher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 311

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 23. Dezember 2007, 17:48

Ein kleinee Weihnachtsumtrunk in der Ga halt. Was es zu feiern gibt das werden wir noch sehen! :jump:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

dorSepp

Meister

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

108

Montag, 24. Dezember 2007, 16:24

haben uns gestern amd mal wieder an der ga scheen unterhalten was wir dieses jahr und in den letzten jahren alles für geile feiern hatten und kamen dann zu dem den entschluss das es bestimmt net mehr so ne feier geben wird wie es damals aufm gleesberg der fall war...

eigentlich schade,,,

es wird sich doch bestimmt mal nen termin finden lassen an nem WE wo alle da sind und wir dann dort nauf machen zur frauch gleesberg...

ich hoffe ja mal das dor betze was zu diesem thema schreiben kann....
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 25. Dezember 2007, 01:41

Naja wenigstens können wir uns dann mal wieder gepflegt um die Dartscheibe kümmern.
Nichts ist wie es scheint

CD Verdreher

Erleuchteter

  • »CD Verdreher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 311

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 25. Dezember 2007, 15:42

Glaub ich kaum, die Mädel´s kommen mit! :crazy:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

CD Verdreher

Erleuchteter

  • »CD Verdreher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 311

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 8. Januar 2008, 12:33

In dor Ga war gestern wiedermal eine schöne Diskussionsrunde! Von Computersachen ,Politik,Krankenkassen und Bundeswehr war zu hören. Ein Diskussionsteilnehmer erboste sich zum Thema Wahl, kriegte sich aber später dann wieder ein! :streichel:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 8. Januar 2008, 13:00

es wurde auch über das tolle Nichtraucherschutzgesetz gesprochen.....

dazu hab ich hier was schönes im Internet gelesen. endlich die erste klage dagegen :thumbup:

http://www.mz-web.de/servlet/ContentServ…d=1199383948123
Wetter@Aue

dorSepp

Meister

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 8. Januar 2008, 13:15

habe dazu auch noch eine bericht im internet gefunden...
die die gestern an der garage waren dürften ihn kennen :D

Nun ist es also fast soweit. Ab dem 1. Februar ist in sächsischen Kneipen und Diskos striktes Rauchverbot. Die yogiteetrinkenden Gesundheitsfanatiker haben gewonnen! Siegestrunken schwenken sie ihre Weißweinschorle. Die darf man sich mal gönnen, denn die größte Bedrohung der zivilisierten Welt ist gebannt: die Raucher!

Das Rauchen nicht sonderlich gesundheitsförderlich ist und sogar tödliche Krankheiten auslösen kann, wird wohl keiner ernsthaft bestreiten. Nun legen Studien aber nahe - Raucher sind nicht nur Selbstmörder, nein, sie sind Massenmörder! Rücksichtslos killen sie alles, was sich zufällig in ihrer Nähe befindet. Passivrauchen ist die neue Al Quaida, die abhängigen Nikotinjunkies ihre willigen Vollstrecker. Giftgasähnlich verbreiten sie ihren Qualm, um Unschuldige mit Lungenkrebs zu infizieren. Dass die Ursachen für Krebs komplexerer Natur sein könnten, sei erst mal vergessen. Da steht man nun, das Krebsgeschwür der zivilisierten Welt, ganz beschämt in den prangergleichen Raucherecken und versucht den anklagenden Blicken empörter Muttis auszuweichen. Ein sehr subjektiver Eindruck, zugegeben. Mit welchem Nachdruck Raucher diskriminiert werden, lässt sich an einen schönen Beispiel nachvollziehen. Im Erfurter Krankenhaus Heliso bekommen alle Nichtraucher einen Urlaubstag im Jahr extra. Offiziell wird dies mit der Vorbildwirkung begründet, intern allerdings wird unterstellt, das Raucher mehr Pausen machen und damit unproduktiver sind. Dabei wird ein Großteil der Tabaksteuer für die Terrorbekämpfung eingesetzt, Raucher rauchen für die globale Sicherheit!
Motiviert wurde das Gesetz zum Schutz der nichtrauchenden Angestellten. Eine nicht repräsentative Umfrage unter Chemnitzer Kneipen- und Clubbesitzern ergab allerdings, dass entweder alle oder zumindest der größte Teil dieser bedrohten Spezies selber raucht. Wer schützt denn dann wen? Die jugendlichen Gäste? Wunderbar, das Totschlagargument Kinder! Die verstehen ja eh nichts und machen schon immer blind alles nach, was die „Großen“ tun. Laut den vielzitierten Untersuchungen leben ca. acht Millionen Kinder in Raucherhaushalten. Bevor die in nur eine Kneipe gelassen werden, hat sie der liebe Papa schon zugequalmt. Und wie reagieren Kinder erfahrungsgemäß auf Verbote? Das kann wohl jeder aus seiner eigenen Erfahrung beurteilen. Beweise? Aber bitte: nach Einführung des Werbeverbots für Tabakwaren sind die Zahlen rauchender Jugendlicher nicht gesunken, im Gegenteil, sie ist gestiegen. Aber was sagen denn die vielzitierten Statistiken noch? Allein in Deutschland sollen mehr als 3.300 Menschen pro Jahr durch die Folgen von Passivrauchen sterben. Damit wären das mehr Opfer, als alle anderen Drogen zusammen fordern. Sehr beeindruckende Zahl. Allerdings sind von diesen 3.300 Beklagenswerten 2.000 über 75 Jahre alt. Da will man natürlich nicht unken, aber wie eindeutig kann eine Zuordnung zu einer einzigen Ursache da sein?
Und wie sicher ist die Zuordnung beim Rest? Wider Willen werden 35 Millionen Deutsche vom blauen Dunst eingenebelt. Davon sind 8,5 Millionen in der Freizeit oder am Arbeitsplatz betroffen. Was ist aber mit den restlichen 26,5 Millionen? Dem, man könnte sagen, wesentlichen Teil? Des Rätsels Lösung ist, wie schon erwähnt, Familienpassivrauchen. Denn der Hauptteil der Todesopfer durch Passivrauchen ist in seinen eigenen vier Wänden davon betroffen. Die Dummheit der Menschen ist eben grenzenlos. Aber wie will man das verhindern? In den USA ist es in einigen Bundesstaaten verboten in Mehrfamilienhäusern zu rauchen. Also einfach alles verbieten, was schaden könnte? Nun gut, wenn wir schon dabei sind, sollten wir das auch konsequent durchziehen. Verbieten wir in Zukunft einfach noch Fast Food und Süßigkeiten, wegen der Überfettungsgefahr. Ebenfalls eine ganz üble Bedrohung, auch wenn es noch keine Statistiken zu Passivüberfettung gibt. Dann noch Sportarten wie Snowboarden oder Klettern, das belastet unsere Krankenkassen einfach zu sehr. Alkohol, ach schön, das hatten wir ja schon mal. Hat ja auch ganz klasse funktioniert. Laute Musik und Fernsehen sollte man auch verbieten. Das verwandelt uns in taube und dumme Konsummutanten, die nicht lesen können. Computerspiele sowieso, selbst Gehirnjogging ist sicher auch eine Gefährdung für uns. Hilfe lieber Staat, wir sind jetzt schon zu dumm, um auf uns selbst aufzupassen! Dafür müssen wir jetzt alle um fünf Uhr früh aufstehen und Joggen gehen. Danach unser Müsli mit einem Früchtetee runterwürgen und nach der Arbeit treffen wir uns im Wattebauschschießverein und trinken Saftschorle. So werden wir ganz sicher hundert Jahre alt. Wenn man nicht schon vorher an Langeweile stirbt. Du schöne neue Welt!
Warum auch immer, das Verbot ist da. Und was werden wir tun? Uns schön brav auf die Straße stellen, um dann neben dem eigenen Qualm auch noch die Autoabgase einzuatmen. Drinnen können wir uns dann aber ganz ungestört den sonstigen, noch nicht verbotenen, Freuden hingeben. Extrem gesund bis um sieben in der Früh abtanzen, Familien- und Kleinkindergerecht versteht sich. Text: Romy Vogel

So wird's werden:

Ab 1. Februar bleibt der Ascher leer. Ausnahmen bilden sogenannte Raucherräume. Gaststätten, die räumlich die Möglichkeit haben, einen vollständig abgetrennten Raum zu schaffen, können hier den Lasterhaften einen Zufluchtsort bieten. Ob in diesem Räumen bedient werden darf oder nicht, regelt das Sächsische Nichtraucherschutzgesetz nicht expilizit. Auch eine Größe des Raums ist nicht festgelegt, theoretisch kann also auch der größte Raum in der Kneipe das Raucherzimmer sein. Allerdings ist dies nicht möglich in Diskotheken. Hier herrscht prinzipiell Rauchverbot, weil man davon ausgeht, dass in Diskotheken vornehmlich Jugendliche unterwegs sind. Auch die Idee von Raucherclubs im Sinne von geschlossenen Veranstaltungen ist nicht machbar.
Verantwortlich für die Einhaltung ist der jeweilige Wirt. Wer vorsätzlich oder fahrlässig in einer rauchfreien Einrichtung raucht oder als Verantwortlicher seinen Pflichten nicht nachkommt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Diese kann mit einer Geldbuße bis zu 5.000 Euro geahndet werden.

quelle: www.371stadtmagazin.de
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 8. Januar 2008, 13:41

also das ist schon geil geschrieben und vielleicht wirft es auch mal ein paar fragen auf ob dieses gesetz so richtig ist.
also ich bin schon der meinung das man nun in einer gaststätte nicht rauchen muss/darf/kann. also nichtraucher ist schon schlimm in manchen bierkneipen aber für mich gehört ne kippe zum bierchen dazu (lass es auch mal zwei sein :D). was will man da machen. in manchen kneipen is halt keen platz für nen zweiten raum und dort müssen dann wegen "ein paar" nichtrauchern die raucher "leiden" (im winter isses schu blöd draußen zu rauchen)

werden wir mal sehn wie das so weiter geht.
Wetter@Aue

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 8. Januar 2008, 16:05

tut mir leid.....doppelpost

http://www.welt.de/vermischtes/article15…chtraucher.html

der cheff hat eier :eier:
mit hilfe vom orch gefunden
Wetter@Aue

Beiträge: 864

Wohnort: Gebirge, Erz

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 8. Januar 2008, 16:14

"Ich will rauchfreie Zone!" ---> RAAUUUS! :D
Keine Macht den Querulanten!! Und da es auch das Problem gibt: Keine Macht den Abwasch! is es klar das mer als Chef so reagieren muss. :hammer: :lach:
I'd walk a Mile to Kiss a reptile. ^^

CD Verdreher

Erleuchteter

  • »CD Verdreher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 311

  • Nachricht senden

117

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:22

Was hier jeder will und was ihr kriegen wert hängt ganz von Euch ab. Also seht zu das ihr euch strafft! :draufhau:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:28

Was hier jeder will und was ihr kriegen wert hängt ganz von Euch ab. Also seht zu das ihr euch strafft! :draufhau:
was erzählstn du hier? schuwieder am giftschrank genascht?
Wetter@Aue

CD Verdreher

Erleuchteter

  • »CD Verdreher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 311

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:32

Das kannste glauben! 8|

Mir geht das auf den Geist rauchfreie Ga oder net Im Sommer sitzen wir eh draußen und da hat sich die Diskussion von selber erledigt! :thumbsup:

Mal sehen was heut Abend in der ga wieder geboten wird! :biggrin:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:34

lol haste dir mal den text durchgelesen und haste mal auf den link geglotzt??? da wurden mal paar sachen zusamgetragen die ma bissel witzig sind....
kapierste wieder net?!
Wetter@Aue

Zurzeit sind neben Ihnen 13 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

13 Besucher

Social Bookmarks