Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DeKatja

unregistriert

141

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 17:59

Uwe Leonhardt mit Lagebericht Oktober

Situation der 1. Mannschaft und wirtschaftliche Lage.
Verehrte Mitglieder und Freunde des FCE!

Gestatten Sie mir an dieser Stelle, Sie über die aktuelle Lage zu informieren. Ich konzentriere mich dabei auf die Situation der 1. Mannschaft und die wirtschaftliche Lage.

Zur sportlichen Situation:
Seit dem letzten Lagebericht wurden vier Punktspiele bestritten.
Dabei konnten ein Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage erreicht werden. Im Pokalspiel gegen Werder Bremen sahen wir gegen einen Bundesligisten eine achtbare Leistung unseres Teams. Nur knapp mit 1:2 zogen wir den Kürzeren.

Wir stehen nun vor zwei wichtigen Auswärtsbegegnungen in Regensburg und in Burghausen. Die Vereinsführung hat sich nach dem Spiel gegen Sandhausen gemeinsam mit der sportlichen Leitung kritisch mit der Situation befasst. Der bisher erreichte Punktestand ist natürlich nicht zufriedenstellend. Deshalb müssen die nächsten Spieltage erfolgreicher bestritten werden.
Dazu sind Team und Trainer in der Lage. Es wird professionell gearbeitet und die Stimmung in der Mannschaft ist gut. Um das ergebnisorientierte Handeln zu konkretisieren, mussten Meilensteine gesetzt werden. Deshalb ist die Zielstellung entstanden, in den nächsten zwei Spieltagen vier Punkte zu holen. Mittelfristig wollen wir bis zum Halbserienende den Tabellenkeller verlassen haben. Ein Ultimatum meinerseits gibt es nicht, nur eine konkrete Zielstellung für die nächsten Spiele. Mannschaft und Trainer haben das Vertrauen meinerseits und das des Präsidiums.
Wir wollen die Aufgaben gemeinsam lösen mit Engagement, Konzentration und Leidenschaft. Ich werde mich nicht auf Sündenböcke einschießen, solange, wie ehrliche Arbeit abgeliefert wird. Wir werden die Nerven behalten und sachliche Entscheidungen treffen, wenn notwendig. Ziel ist positive Kontinuität im sportlichen Bereich, und zwar langfristig!

Zur wirtschaftlichen Situation:
Der Finanzcrash an den Weltmäkten bewegt und betrifft jeden von uns. Das schnelle und dimensionierte Handeln der Politik verdeutlicht die Dramatik und das Ausmaß des Problems. Die Folgen sind für Wirtschaft, Bürger und Gesellschaft noch nicht abzusehen.
Unsere Regierung und die Regierungen der führenden Wirtschaftsnationen haben notgedrungen und kurzfristig richtige Entscheidungen getroffen, um eine Kollabierung der Systeme zu verhindern. Es gilt jetzt nicht mit Angst in die Zukunft zu blicken. Allerdings sind die Ereignisse der letzten Wochen für den normalen Menschenverstand kaum fassbar. In der Finanzwelt wurde binnen kurzer Zeit ein Systemwechsel (notgedrungen) herbeigeführt, um den Absturz der Grundordnung in der Welt zu vermeiden. Trotz alledem muss jeder an seinem Platz erst einmal seinen Job verrichten. Dazu gehören auch wir im FCE. Wir hoffen alle, dass keine weiteren bösen Überraschungen folgen und vor allem keine Rezession größeren Ausmaßes eintritt.

Zu uns: Im Berichtszeitraum traf sich der Förderkreis des FCE zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung. Dank an Herbert Ischt und der Leitung des Förderkreises sowie allen Firmen für das Bekenntnis zum Club. Gerade in der jetzigen Zeit ist die Verbindung zu unseren vielen mittelständischen Firmen ein unverzichtbarer Bestandteil der Gesamtfinanzierung des Vereins. Diese Partnerschaft ist essentiell für unseren Verein.

Am 09.10. kam es zu einem Treffen zwischen der Vereinsführung und hohen Beamten und Abgeordneten des Freistaates Sachsen mit Kultusminister Prof. Wöller an der Spitze. Hauptthema unseres konstruktiven Meetings waren die Sicherstellung der Finanzierung der Rekonstruktion des Erzgebirgsstadions. Ich machte persönlich nochmals deutlich, dass sich dieses Vorhaben aus den Auflagen des DFB ableitet. Deshalb ist ein Verbleib im Spitzensport für den FCE nur mit der Erfüllung dieser Auflagen möglich. Die Staatsregierung hat uns weitere Begleitung zugesagt. Bereits Anfang November wird es nach Prüfung aller Finanzierungsmöglichkeiten ein weiteres Gespräch geben. Dazu erhielt ich gestern durch den Abgeordneten Thomas Colditz die Information. Ebenfalls vereinbarte ich mit der Direktion der SAB, dass alle Finanzierungsmöglichkeiten bis dahin abgeprüft werden.
Alle weiteren Schritte zur Beschaffung der Finanzierung dieser Infrastrukturmaßnahme werden im Bündnis und enger Abstimmung zwischen Freistaat, Erzgebirgskreis, Stadt und Verein durchgeführt. Neben der Notwendigkeit für den Verbleib im Spitzensport wollen wir zudem Werte in unserer Erzgebirgsregion schaffen.

18.11. Mitgliederversammlung
Im Rahmen der Mitgliederversammlung werde ich den Lagebericht November verfassen.
Bis dahin wünsche ich uns Siege durch die Mannschaft, Ihnen persönlich Erfolg und Gesundheit!
Uwe Leonhardt
Präsident des FC Erzgebirge Aue

www.fc-erzgebirge.de

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

142

Freitag, 17. Oktober 2008, 10:36

Aber schlimmer als jetzt kann es doch nicht mehr werden.
Nichts ist wie es scheint

Brünlasberger

Erleuchteter

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

143

Samstag, 18. Oktober 2008, 17:29

Der FC Erzgebirge Aue konnte in Regensburg 3 Punkte holen.Laut Live Ticker mit einer sehr guten Leistung in beiden Halbzeiten. Dabei konnte sich auch unser Chancentod Glaßner über ein Tor freuen.Weitere Tore schossen für Aue Hensel, Curry und Agyemang. :itchy:
Nach der guten Leistung bin ich ja mal gespannt was in Burghausen zu holen ist! :anfleh:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

144

Samstag, 18. Oktober 2008, 19:37

Zumindest sind wir jetzt erstmal bis morgen aus dem Tabellenkeller raus.
Nichts ist wie es scheint

DeKatja

unregistriert

145

Sonntag, 19. Oktober 2008, 16:09

Aue2

Am heutigen Sonntag kam die zweite vertretung von Aue nicht über ein 0-0 beim Fc Eilenburg hinaus. Somit sind sie von 5. aus den 7. Platz gerutscht.

dorSepp

Meister

  • »dorSepp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

146

Sonntag, 19. Oktober 2008, 17:29

izze schwächeln se bissl de jungs von der zweeten... aber wie heißt es so scheen.. am ende sind die würste dick
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 19. Oktober 2008, 19:56

nur keine Bange die fangen sich schon wieder.Ich glaub an die Jungs,ich habe denen bestimmt letzte Woche beim Training gefehlt. 8) :itchy:
Nichts ist wie es scheint

Brünlasberger

Erleuchteter

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 21. Oktober 2008, 16:58

Mittelfeldspieler von Aue 2 verletzt

Unser Team muss mehrere Monate auf Mittelfeldspieler Benjamin Baltes verzichten. Der 24-Jährige war am Sonntag im Oberligaspiel der zweiten Mannschaft in Eilenburg verletzt ausgeschieden.
Die heutige MRT-Untersuchung bestätigte den Verdacht auf Kreuzbandriss
(vorderes) im rechten Knie. :S

Quelle: http://www.fc-erzgebirge.de/index.php?sh…al=4016#art4016
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

149

Dienstag, 21. Oktober 2008, 22:55

Das ist ein herber Verlust der Junge ist Technisch nicht schlecht.
Nichts ist wie es scheint

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

150

Samstag, 25. Oktober 2008, 17:17

Unsere Jungs gewinnen auch in Burghausen mit 4:0. :itchy: :rotate: :itchy: :rotate:
Nichts ist wie es scheint

Brünlasberger

Erleuchteter

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

151

Samstag, 25. Oktober 2008, 20:08

Wirklich überagend von der Mannschaft.Wobei es in der ersten Halbzeit nicht nach einen so deutlichen Sieg aussah.
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

152

Samstag, 25. Oktober 2008, 20:48

Wo wir gerade bei der Mannschaft sind,das neue Tipspiel muß aber morgen fertig sein,denn die spielen schon am Dienstag wieder
Nichts ist wie es scheint

DeKatja

unregistriert

153

Sonntag, 26. Oktober 2008, 18:52

Aue 2

Die Jungs haben wieder einen Dreier eingefahren. Vor heimischem Publikum gewannen die "kleinen" Veilchen mit 4-3 gegn die Zweite von Erfurt. Mit Ruhm dürften sie sich allerdings nicht beklekert haben. Bis zur 56. Minute lagen sie mit 4-0 in Führung und dann hat Erfurt noch 3 eingenetzt. Die Tore schossen 1:0 Georgi (19.), 2:0 Müller (20.), 3:0 Georgi (30.), 4:0 Käsemodel (56.), 4:1 Handke (68.), 4:2 Göbel (77.), 4:3 Ivanov (82.).
Wollen wir hoffen das es die erste Vertretung am Dienstag gegen Erfurt nach macht und es den ersten Heimdreier zu sehen gibt. :itchy:

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 26. Oktober 2008, 19:20

Das hoffen wir doch alle,aber das wird weitaus schwerer
Nichts ist wie es scheint

Brünlasberger

Erleuchteter

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 28. Oktober 2008, 12:33

Die Stunde der Wahrheit rückt immer näher. Der FC Erzgebirge Aue vs Rot Weiß Erfurt.Hoffentlich kann der FCE an die guten Leistungen, in den letzten beiden Spielen anknüpfen. :itchy:
Das Spiel wird von den MDR..... ´s übertragen. :fisch:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 28. Oktober 2008, 13:41

Da muß ich Euch leider enttäuschen.Es war zwar angesagt das dieses Spiel Live übertragen wird im TV doch so wie es aussieht überträgt nur MDR Info Live
Nichts ist wie es scheint

De Power Betze

Tippspiel Meister 09/10

Beiträge: 1 178

Wohnort: Aue

Beruf: Präsident vom Brünlasberg

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 28. Oktober 2008, 13:58

Scher dich ins Stadion Brünlasberger :huh:
:!: 8) :!: Ich mach mein Ding - De Power Betze - Ich mach mein Ding :!: 8) :!:

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 28. Oktober 2008, 20:30

Genau die brauchen heute jeden Mann nur mich nicht
Nichts ist wie es scheint

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 28. Oktober 2008, 20:48

Unsere Veilchen haben ihr erstes Heimspiel gewonnen.Gegen Rot weiß Erfurt wurde ein 1:0 Sieg errungen.Das war ein Arbeitssieg. :itchy: :rotate: :bigbier:
Nichts ist wie es scheint

DeKatja

unregistriert

160

Dienstag, 28. Oktober 2008, 23:30

Wird ja auch mal Zeit. Jetz starten wir richtig durch. :itchy:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks