Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

261

Donnerstag, 19. Februar 2009, 02:04

Der ist doch Teamchef und kann das als Trainingseinheit Kraftkreis verbuchen.Gesagt getan.

[img]http://www.fc-erzgebirge.de/index.php?shlink=251&artins=by_number&artval=4469#art4469[/img]
Nichts ist wie es scheint

DeKatja

unregistriert

262

Donnerstag, 19. Februar 2009, 12:06

.... als Trainingseinheit Kraftkreis verbuchen...

[img]http://www.fc-erzgebirge.de/index.php?shlink=251&artins=by_number&artval=4469#art4469[/img]


na Hut ab da spricht der Profitrainer :biglaugh:

DeKatja

unregistriert

263

Donnerstag, 19. Februar 2009, 15:56

Aller "guten" Dinge sind 3

"Trotz aller bemühungen der Fans, das Stadion frei zu schippen wurde das Spiel gegen Bremen 2 abgesagt. Mein Respekt und Hut ab vor den Leuten die jeden Tag die Schippe in die Hand genommen ham und versucht ham das Spiel zu retten. :thumbsup:
Binn ja mal gespannt wann sie die 3 Partien nachholen wollen? einzige Möglichkeit unter der der Woche wodurch wieder Einnahmen verloren gehen.

Veilchen-Spiel gegen Bremen II abgesagt
Auch alle anderen FCE-Spiele fallen aus

Der anhaltende Winter hat zu einer weiteren Spielabsage geführt. Betroffen ist die Partie unseres FC Erzgebirge gegen SV Werder Bremen II, welche am Samstag im Erzgebirgsstadion stattfinden sollte. Schnee und Frost haben zu Bedingungen geführt, die eine Austragung unmöglich machen, so das Urteil der Platzkommission. Deren Empfehlung folgte der Spielleiter des DFB.

"Der FC Erzgebirge bedankt sich ganz herzlich bei allen Fans und Sponsoren, die seit Wochenbeginn unermüdlich Schneemassen aus unserem Stadion geschafft haben. Leider kam immer wieder zu viel neuer Schnee dazu", erklärt FCE-Geschäftsführer Lothar Schmiedel. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Bereits verkaufte Eintrittskarten bleiben gültig.
Auch die Oberligabegegnung FCE Aue II - 1. FC Magdeburg II sowie im Nachwuchs- und Frauenbereich wurden für dieses Wochenende alle Spiele der FCE-Mannschaften abgesagt.

www.fc-erzgebirge.de

dorSepp

Meister

  • »dorSepp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

264

Donnerstag, 19. Februar 2009, 16:52

merkwürdig.. ich war vorhin mal im stadion und der rasen ist frei und auf den rängen kaum noch schnee,,, vereinzelt liegt zwar noch was aber alles bekommt man ja auch nicht weg
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

De Power Betze

Tippspiel Meister 09/10

Beiträge: 1 178

Wohnort: Aue

Beruf: Präsident vom Brünlasberg

  • Nachricht senden

265

Donnerstag, 19. Februar 2009, 20:59

Danke für die Freiwilligen Steuerzahler aber es war umsonst. :wayne:
:!: 8) :!: Ich mach mein Ding - De Power Betze - Ich mach mein Ding :!: 8) :!:

Beiträge: 36

Wohnort: Brünlasberg

Beruf: Netzwerkklempner

  • Nachricht senden

266

Donnerstag, 19. Februar 2009, 21:04

Da ja nun dauernd Spiele ausfallen, habe ich mir auch ´ne andere Beschäftigung suchen müssen und bin hier wieder mit dabei. Prost
Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt. :bigbier:

Oerst

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Wohnort: Aue

  • Nachricht senden

267

Donnerstag, 19. Februar 2009, 23:22

ich glaub die leute die die ganze woche schnee geschippt haben kommen sich leicht veräppelt vor

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

268

Freitag, 20. Februar 2009, 03:57

Das Spiel gegen Jena soll am Mittwoch nachgeholt werden.Da frage ich mich wieso das Spiel gegen Bremen II nicht stattfinden kann
Nichts ist wie es scheint

DeKatja

unregistriert

269

Freitag, 20. Februar 2009, 07:21

Also ich will ja nix sagen, aber ich hab gestern gelesen das es jena Spiel an 4.3. 19.00 Uhr is ?(

Beiträge: 36

Wohnort: Brünlasberg

Beruf: Netzwerkklempner

  • Nachricht senden

270

Freitag, 20. Februar 2009, 07:25

Na schau jetzt mal aus dem Fenster. Irgendwie hatten die mit Ihrer Vorhersage wohl Recht. Und angeblich soll das so weitergehen.

Jena am 4.3. ist vielleicht machbar. Sind ja noch 1,5 Wochen Zeit.

Gruß J.R.
Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt. :bigbier:

V-Mann

Tippspiel Meister 08/09

Beiträge: 1 438

  • Nachricht senden

271

Freitag, 20. Februar 2009, 12:42

Laut guter Informationen aus dem Stadion soll das Spiel am 24.stattfinden
Nichts ist wie es scheint

Nicky

Profi

Beiträge: 563

Wohnort: Wieder in dor Schlem...

Beruf: Dienerin des Freistaates Sachsen

  • Nachricht senden

272

Freitag, 20. Februar 2009, 13:27

Lapp net das Spiel findet NICHT nächste Woche statt weil das würd ich Wissen... Und das wäre auch relativ dumm, oder? Bremen sagen se ab und paar Tage drauf spieln se gegen Jena... Obwohl ich denen so viel Dummheit auch noch zutrau!!!
Liebe ist die Sprache des Herzens,
die der Verstand niemals versteht!
:love: :knutsch: :love: :abknuddel: :love:

Nicky

Profi

Beiträge: 563

Wohnort: Wieder in dor Schlem...

Beruf: Dienerin des Freistaates Sachsen

  • Nachricht senden

273

Freitag, 20. Februar 2009, 13:40

Laut SEHR guter Infos von mir findet das Spiel am 4.3.2009 um 19.00Uhr statt. Offizielle Bestätigung vom DFB fehlt zwar noch aber es wird so werden. :schaf:
Liebe ist die Sprache des Herzens,
die der Verstand niemals versteht!
:love: :knutsch: :love: :abknuddel: :love:

dorSepp

Meister

  • »dorSepp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

274

Freitag, 20. Februar 2009, 14:56

Laut SEHR guter Infos von mir findet das Spiel am 4.3.2009 um 19.00Uhr statt. Offizielle Bestätigung vom DFB fehlt zwar noch aber es wird so werden. :schaf:
Der DFB hat am Freitagmittag den Termin für unser Nachholspiel gegen
Carl Zeiss Jena offiziell bekannt gegeben. Demnach steigt das Derby am
4. März im Erzgebirgsstadion. Anstoß ist 19 Uhr.

quelle: erzgebirgeaue.de
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

DeKatja

unregistriert

275

Donnerstag, 26. Februar 2009, 16:37

DFB gibt Neuansetzungen bekannt

Auf die Tipmins und die Spieler komt in nächster Zeit en ganzes Stück arbeit zu.

Die Nachholspiele des FC Erzgebirge wurden auf den 11. und 17.03. terminiert.
Am Mittwoch, den 11.03. sind die Veilchen beim VfR Aalen zu Gast.
Das Heimspiel gegen Bremen II wird am Dienstag, den 17.03. ausgetragen.
Anstoß ist jeweils 19:00 Uhr.

Das kann doch nur in die Hose gehn.

stemml

Schüler

Beiträge: 112

Wohnort: Bberg

  • Nachricht senden

276

Donnerstag, 26. Februar 2009, 17:24

Das kann doch nur in die Hose gehn.
Sei net so pessimistisch !!!! Wir wern schu ne Siegesserie ziehen! Auf geht's!!!!! :thumbsup:
:saufen: Dosis facit venenum!:kiffer2:

Beiträge: 36

Wohnort: Brünlasberg

Beruf: Netzwerkklempner

  • Nachricht senden

277

Montag, 2. März 2009, 16:14

Genau Yves - Optimismus voran! Und mit der in Paderborn gezeigten Leistung, bin ich auch recht zuversichtlich. :itchy:
Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt. :bigbier:

Gek

Fortgeschrittener

Beiträge: 353

  • Nachricht senden

278

Montag, 2. März 2009, 19:11

dennoch sollte man nicht vergessen das männel2 mal top gehalten hat und burghausen werder2 auch punkte gesammelt haben

Brünlasberger

Erleuchteter

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

279

Mittwoch, 4. März 2009, 18:07

Noch ca 60 min bis zum Anpfiff im Erzgebirgsstadion. Ein "Ost-Derby" szeht an Fc Erzgebirge Aue vs Carl Zeis Jena.Auf die Partie darf man gespannt sein. Jena mit 26 Punkten und Aue mit 25 Punkten in der Tabelle.
Sicher ist eins Aue muß hier unbedingt Punkten! 8)

Auf geht Aue Kämpfen und Siegen! :itchy:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

De Power Betze

Tippspiel Meister 09/10

Beiträge: 1 178

Wohnort: Aue

Beruf: Präsident vom Brünlasberg

  • Nachricht senden

280

Donnerstag, 5. März 2009, 07:34

Kantersieg gegen Jena

Mabula Lukunku erzielt Hattrick

Rabenschwarzer Tag für den FC Carl Zeiss Jena - Riesenjubel bei den Veilchen. Der FC Erzgebirge hat durch einen klaren 5:0 Heimsieg über die Thüringer zurück in die Erfolgsspur gefunden. Durch einen Hattrick von Mabula Lukunku war praktisch das Spiel in der 39. Minute vorzeitig entschieden. Den besseren Start hatten allerdings die Thüringer. Sie begannen sehr diszipliniert, couragiert und hatten die besseren Ideen. Doch vorm Auer Tor waren sie mit ihrem Latein am Ende. Dagegen klappte anfangs bei den Auern wenig. Sie kamen überhaupt nicht ins Spiel und glänzten mit Fehlpässen. Die erste Chance hatte Ali Lukunku, der eine Eingabe von Feick ganz knapp verpasste (21.). Doch ein Solo von Skerdilaid Curri brachte mit einem mal die Wende. Der kleine Albaner dribbelte in der 32. Minute im Strafraum gegen Wallschläger, der das Bein stehen lies und dem guten Schiedsrichter Manuel Gräfe keine andere Wahl lies, auf den ominösen Punkt zu zeigen. Lukunku hämmerte das Leder ins Tor. Nur drei Minuten später leistete sich Lars Fuchs ein Handspiel im Strafraum und Lukuku traf zum zweiten mal. Und schließlich in der 39. Minute köpfte die "Schwarze Perle" das Leder an die Latte und war dann im Nachschuss aus zehn Metern per Volleyschuss erneut erfolgreich. Der Matchwinner verließ jedoch verletzungsbedingt in der 57. Minute den Platz. Die Thüringer erwiesen sich nach dem Wechsel erschreckend schwach und waren vom aggressiven Zweikampfverhalten der Erzgebirger beeindruckt. Trotz allem gaben sie sich nicht auf und versuchten wenigstens den Ehrentreffer zu markieren. Die Auer standen aber gut sortiert in der Abwehr und versuchten über Konter zu weiteren Tore zu kommen. In der 69. Köpfte Marc Hensel nach einem Freistoß von Curri das Streitobjekt per Kopf zum 4:0 ins gegnerische Tor. Während auf der anderen Seite Schembri wegen Meckerns die Rote Karte sah (77.). Kurz danach traf Curri zum 5:0. Sven Müller bediente den Torschützen von der Grundlinie mustergültig (86.). „Wir werden das Spiel gegen schwache Gäste relativieren. 10.200 Zuschauer bei diesem Wetter ist aber unglaublich“, war noch lange nach dem Spiel Teammanager Heiko Weber die Freude über den Kantersieg und dem großen Zuschauerzuspruch ins Gesicht geschrieben.

Aue: Männel, Hochscheidt (50. Cimen), Kos, Klingbeil, Schaffrath, Feick, Hensel (72. Baltes), Stark, Curri, Lukunku (57. Müller), Glasner.

Jena: Nulle, Wallschläger, Riemer, Müller, Schmidt, Sträßer (46. Amirante), Eckardt, Ziegner, Fuchs (72. Schembri/83. Rote Karte), Hähnge, Kikuchi

Schiedsrichter: Gräfe (Berlin)

Zuschauer: 10.200
:!: 8) :!: Ich mach mein Ding - De Power Betze - Ich mach mein Ding :!: 8) :!:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks