Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DeKatja

unregistriert

1

Sonntag, 1. März 2009, 20:04

77 Millionen Euro an Pendler zurückgezahlt

Der Freistaat hat die Rückzahlung der Pendlerpauschale deutlich schneller abgeschlossen, als ursprünglich geplant. Nach Angaben des sächsischen Finanzministeriums wurden bis Ende Februar rund 440.000 Steuerbescheide bearbeitet und verschickt. Wie Ministeriumssprecherin Corinna Nolting der "Leipziger Volkszeitung" bestätigte, sind lediglich jene Steuerbescheide noch nicht bearbeitet worden, auf denen die Anhaben zur Pendlerpauschale für 2007 fehlten oder bislang nicht nachgemeldet wurden. Der Freistaat habe 73,4 Millionen Euro an Einkommensteuer und vier Millionen Euro Solidaritätszuschlag an die sächsischen Berufspendler erstattet.
MDR

De Power Betze

Tippspiel Meister 09/10

Beiträge: 1 180

Wohnort: Aue

Beruf: Präsident vom Brünlasberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. März 2009, 07:19

Ich habe mein Geld schon 8)
:!: 8) :!: Ich mach mein Ding - De Power Betze - Ich mach mein Ding :!: 8) :!:

Social Bookmarks