Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 311

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Januar 2009, 15:19

Ein Handy fürs Handgelenk: LG zeigt DG 910

Der Traum jedes Knight Rider-Fans geht nun in Massenproduktion. LG
stellte auf der CES ein Mobiltelefon in Form einer Armbanduhr vor. Nun
kann jeder Interessent den Arm zücken und verschwörerisch ins
Handgelenk raunen: "K.I.T.T., ich brauch dich hier im Haus…"

Das GD910 wird über das berührungsempfindliche Display und drei Tasten
an der Seite bedient. Eine Kamera ermöglicht Videotelefonate. Zudem
spielt das Handy MP3-Dateien ab und liest dank einer
«Text-to-Speech»-Funktion Nachrichten vor. Verbindungen ins Internet
stellt das GD910 mit dem UMTS-Turbo HSDPA her. Über eine
Bluetooth-Schnittstelle verfügt das DG 910 ebenfalls. In Europa kommt
das Gerät laut dem Hersteller aus Korea im Laufe des Jahres auf den
Markt.

Quelle:http://tech.de.msn.com/galerie.aspx?cp-d…89&imageindex=1
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Social Bookmarks