Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Baddrig

Profi

  • »Baddrig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. September 2008, 13:37

Deutschland rangiert bei WLAN-Hotspots und -Nutzung unter ferner liefen

Zitat

Zwar gibt es, wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) meldet, inzwischen 14.200 öffentliche – aber meist nicht kostenlose – WLAN-Zugänge in Deutschland (in Bahnhöfen, Flughäfen, Cafés etc.) und ein Wachstum von 9 Prozent gegenüber dem Vorjahr, aber mit einer Rate von 17 Hotspots pro 100.000 Einwohnern steht man im europäischen Vergleich noch recht schlecht da: in der Schweiz sind es 53, in Großbritannien 48 und in Schweden 38.

Quelle: http://www.heise.de/netze/Deutschland-ra…/meldung/115911
Wetter@Aue

Brünlasberger

Erleuchteter

Beiträge: 3 303

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. September 2008, 16:43

Da sieht man mal was hier in Deutschland los ist.Nicht mal mittlere Städte wie Zw. können oredentlich damit abgedeckt werden! 8|
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Beiträge: 864

Wohnort: Gebirge, Erz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. September 2008, 19:12

Ich hoffe Du weißt um was es geht? ;)
Die meines sicherlich kostenlose bzw. frei zugängliche (mit prepaid oder so). Das hat nicht's mit Firmeninternen WLAN Netzwerken zu tun. 8)
Aber das is jetz auch nicht soo neu das es bei uns nicht so viele Hotspots gibt. Is ja auch imer ne Kosten und Sicherheitsfrage!
I'd walk a Mile to Kiss a reptile. ^^

Brünlasberger

Erleuchteter

Beiträge: 3 303

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. September 2008, 19:34

Ich habe eine kostenlose wlan Nutzung in meinen Vertrag mit dabei kann es aber nicht nutzen weil keine Hot spots zur Verfügung stehen.Außer ich stell mich in Aue auf den Postplatz. X(
Denke schon das ich weis von was ich hier schreibe! 8)
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Beiträge: 864

Wohnort: Gebirge, Erz

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. September 2008, 17:44

Du hast aber bei einem bestimmten Betreiber die Freinutzung. ;) Und in dem Beitrag ging es um allgemeine Hotspots die für jeden, der das entspechende Gerät dazu hat, frei zugänglich sind. Und das Dein Betreiber nicht die ganze Statt versorgt sollte klar sein, sondern nur seine Stützpunkte und dessen Partner. :huh:
I'd walk a Mile to Kiss a reptile. ^^

Social Bookmarks