Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. November 2010, 19:01

WLAN Adapter

Wie kann man einen WLAN Adapter auf dem Laptop einstellen bzw wie bekomme ich raus wie er eingestellt ist?
Kann mir da jemand helfen?
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. November 2010, 21:05

Ich hab mich grad mal bisschen belesen. Es könnte an einem Wert in der Windows Registry liegen.
Natürlich wäre es auch für die anderen Interessant zu wissen was genau dein Problem ist. Deswegen schilder ich das jetzt mal kurz:
Brünnlasberger Hat sich 16000 DSL zugelegt und erreicht mit seinem Speedport W500 V über WLAN bei sämtlichen Onlinespeed Test nur zwischen 2000 und 4000 kbit. Als ich meinen Laptop mit per WLAN probiert habe erreichte ich gute 14000kbit (was ja Okay wäre).

Nun habe ich was gefunden woran es liegen könnte. Bei einem 16 Mbit Anschluss sollte man unbedingt nachschauen welcher Wert in der Windows Registry für den TCP Windows Size eingestellt ist. Dieser soll mindestens bei 8000 liegen.
Dies kannst du ganz einfach prüfen in dem du: Start -> Ausführen und regedit eingeben und dann Enter.
Dort dann im Verzeichnis
HKEY_LOCAL_MACHINE -> SYSTEM -> CurrentControlSet -> Services -> Tcpip -> Parameters
Dort muss ein Eintrag:
Name: TcpWindowSize Typ: REG_DWORD Wert: 0x00008000 (32768)
sein. Wenn du dort gar keinen Wert findest nimmt Windows die Default Einstellung, die dann für eine 64 kBit Leitung ISDN gilt und das könnte dein Problem sein.
Wetter@Aue

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. November 2010, 07:57

Vielen Dank erstmal für Deine Antwort.
So weit ich sehen konnte fehlt der Wert.
Ich hab Dir nochmal ein Bild angehängt.
Jetzt mußte mir bloß noch sagen wie ich das Einfügen soll.
»Brünlasberger« hat folgende Datei angehängt:
  • 1.JPG (122,73 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. November 2010, 22:37)
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. November 2010, 08:11

Im rechten bereich des Registy Editors klickst du mit der rechten Maustaste und gehst auf "Neu" oder sowas. Dann legst du einen neuen Schlüssel mit genau dem oben genannten Namen (groß kleinschreibung beachten!), type und Wert an. Dann neu starten und schauen ob es besser geht.

Edit: Mit dem Programm kannst du das auch Optimal einstellen. Da brauchste dann nicht in der Registry rum basteln
http://www.computerbild.de/download/SG-T…er-2039002.html
Wetter@Aue

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. November 2010, 14:03

Gute Idee das Programm, habe es runtergeladen und installiert, aber jetzt weis ich nicht was ich da verändern soll ;(
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. November 2010, 17:52

Vielen Dank nochmal für die Hilfe, jetzt funktioniert alles wieder richtig. :thumbsup:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Social Bookmarks