Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CD Verdreher

Erleuchteter

  • »CD Verdreher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 303

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 27. Januar 2008, 19:12

@ Sepp
Der eine Bericht gehört in den Ga Thread und der andere gehört in den Thread mit dem BPM Bericht! :S

Das man hier immer alles sagen muß! :biglaugh: :biglaugh:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

dorSepp

Meister

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 27. Januar 2008, 19:36

sei fraoh das überhaupt was geschrieben wird !!! :motz: :ugly: :hund:
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

CD Verdreher

Erleuchteter

  • »CD Verdreher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 303

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 31. Januar 2008, 19:57

So liebe Leut heut ist der letzte tag wo in den Gaststätten und Disco´s geraucht werden kann.
Na dann laßt es noch mal richtig krachen wer heute noch so eine Lokalität besuchen will. :raucher2: :raucher3: :kiffer:
24 Uhr ist es vorbei mit der Qualmerei.
Aber es gibt ja Ausweichmöglichkeiten, und wo die ist weis jeder der hier was zum besten gibt! :biglaugh:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

orch

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

  • Nachricht senden

124

Donnerstag, 31. Januar 2008, 20:27

das wird richtig scheiße, wenn man in der disko oder auf konzerte net mehr rauchen darf könnt ich ausrasten !

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 31. Januar 2008, 20:31

naja da kannste das ja so machen wie der Type auf dem Bild und erstmal 200 Kippen rauchen da haste dann vielleicht dein Pensum für den Abend rein :D :verkloppt:
Wetter@Aue

CD Verdreher

Erleuchteter

  • »CD Verdreher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 303

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 31. Januar 2008, 20:32

Super Bild Orch. :biglaugh:
Ich möchte der aber net sein der dran zieht. :kiffer2: Ich glaube wenn man einmal dran zieht braucht man 1 Woche keine Kippe mehr!
So eine Verschwendung von Rauchwaren!
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

orch

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 31. Januar 2008, 20:35

aber wenn da mal abaschst, kannst du den aschenbecher wieder lehre! den typ seine lunge

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 31. Januar 2008, 20:37

das is natürlich auch eine gute Nichtraucher Werbung so ein ding
Wetter@Aue

orch

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

  • Nachricht senden

129

Donnerstag, 31. Januar 2008, 20:40

das is ne schöne werbung

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 303

  • Nachricht senden

130

Freitag, 22. Februar 2008, 19:11

Hier ist wiedermal richtig was los! Mann Leute es ist Wochende wo seit ihr? ?(
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

dorSepp

Meister

Beiträge: 1 944

Wohnort: uffm Berg

  • Nachricht senden

131

Freitag, 22. Februar 2008, 19:15

ssind alle ausgeflogen
Mein bionisches Auge erlaubt es mir, im infrarot Modus zu sehen und ist zusätzlich mit einem 20-fach Zoom ausgestattet.

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 303

  • Nachricht senden

132

Freitag, 22. Februar 2008, 19:20

und wo sind die hingeflogen? ?(
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

133

Freitag, 22. Februar 2008, 19:25

Oerst hatte vorhin seine letzte Prüfung und bleib heute in Chemnitz weil dor ne Party steigt. Orch und Micha machen ins BPM nach Zwickau. Wo der Rest steckt weis keiner ...
Wetter@Aue

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 303

  • Nachricht senden

134

Freitag, 22. Februar 2008, 19:28

Das sich hier keiner abmeldet! :S Das ist nicht in Ordnung! :huh:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

135

Freitag, 22. Februar 2008, 19:31

LoL gibts hier eine Meldepflicht?
Wetter@Aue

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 303

  • Nachricht senden

136

Freitag, 22. Februar 2008, 19:32

Die gibts noch net aber ich würde eine einführen! :D :D
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 303

  • Nachricht senden

137

Samstag, 23. Februar 2008, 18:38

Bundestag verschärft Waffengesetz

Berlin
(dpa) - Der Bundestag hat das deutsche Waffenrecht abermals verschärft.
Mit Ausnahme der FDP stimmten am Freitag alle Fraktionen dem geänderten
Waffengesetz zu. Die neuen Vorschriften verbieten täuschend echt
aussehende Imitate von Waffen und gefährliche Messer.
Der
Gesetzentwurf aus dem Bundesinnenministerium war nach vielen Einwänden
von Verbänden, Polizeigewerkschaften und Experten von den
Koalitionsfraktionen nochmals überarbeitet und verschärft worden. Die
Polizeigewerkschaften nannten das neue Recht überfällig und
kritisierten, dass es immer noch kein bundesweites Waffenregister gibt.
«Mit
der Änderung des Waffengesetzes sorgen wir für mehr Sicherheit in
unserem Land und wir wirken Bedrohungssituationen im öffentlichen Raum
entgegen», sagte der CDU-Innenexperte Reinhard Grindel, der zusammen
mit der SPD-Politikerin Gabriele Fograscher federführend an dem
Gesetzeswerk gearbeitet hatte. Grüne und Linke unterstützten das neue
Gesetz. Lediglich die FDP sprach dagegen. Das Gesetz sei mit
schwammigen Formulierungen und seinen bürokratischen Pflichten nicht
geeignet, die Sicherheit für die Menschen zu erhöhen, sagte der
FDP-Innenpolitiker Hartfrid Wolff. Er sprach von einem «Alibi-Gesetz,
das kaum Nutzen, aber viel Schaden stiften wird».
Das
neue Gesetz verbietet das öffentliche Tragen von Waffenimitaten. Von
diesen sogenannten Anscheinswaffen gibt es in Deutschland nach
Schätzungen mehrere Millionen. In Notwehrsituation können Polizisten
diese Imitate oft nicht von echten Schusswaffen unterscheiden. Das
Verbot bezieht auch die meisten der sogenannten Softair-Waffen ein. Das
sind Nachbauten von Waffen, bei denen mit Druckgas Plastikkugeln
verschossen werden. Transportiert werden dürfen diese Waffen nur noch
in geschlossenen Behältnissen. Verstöße können mit einem Bußgeld bis zu
10 000 Euro bestraft werden. Grindel appellierte an die Eltern, für
sinnvolle Freizeitbeschäftigung ihrer Kinder zu sorgen und sie nicht
mit Waffenimitaten hantieren zu lassen. «Das ist kein Spielzeug.»
Neu
aufgenommen wurde in das Gesetz auch das Verbot, Kampfmesser und Messer
mit einer feststehenden Klinge von mehr als 12 Zentimetern Klingenlänge
in der Öffentlichkeit zu führen. Die 2003 in Kraft getretene Änderung
des Waffengesetzes hatte bereits Butterflymesser verboten. Mit der
neuerlichen Verschärfung reagiert das Gesetz darauf, dass Straftäter
immer häufiger Messer einsetzen.
Die
Gesetzesänderung sieht ferner ein Blockadesystem für geerbte Waffen
vor. Ab dem 1. April 2008 dürfen Erben, die kein eigenes Bedürfnis wie
Jäger oder Sportschützen nachweisen können, hinterlassene Waffen nur
dann behalten, wenn diese mit einem technischen Blockiersystem
gesichert sind.
Die
Polizeigewerkschaften begrüßten die Änderungen grundsätzlich,
bezeichneten sie aber als immer noch unzureichend. «Es ist ein Skandal,
dass die große Koalition bei ihrer Reform den Aufbau eines bundesweiten
Waffenregisters ausklammert. In Deutschland wird inzwischen jede Banane
gezählt, aber die Polizei weiß nicht, wie viele legale Waffen es im
Land gib», kritisierte der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei
(GdP), Konrad Freiberg. Ähnlich äußerte sich die Deutsche
Polizeigewerkschaft (DPolG). Deren Vorsitzende Rainer Wendt sprach von
einem «halben Schritt in die richtige Richtung».

Quelle MSN



Was die Messer angeht kann ich nur sagen das es für uns Angler nicht gut ist. Bin mal gespannt wenn ich in eine Kontrolle komme was die dann zu den Messern sagen, die ich in der Angeltasche habe. ?(
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Beiträge: 864

Wohnort: Gebirge, Erz

  • Nachricht senden

138

Samstag, 23. Februar 2008, 18:40

Das sich hier keiner abmeldet! :S Das ist nicht in Ordnung! :huh:


Ich bin für Stechkarten! Sehen aus wie EC-Karten aber mer kann sich halt nur an- un abmelden. Aber des ganz muss Onlinebanking fähig sein, eildieweil Indianerpfeil nen Cowboy traf, mer ja net jedes mal an de Ga komm kann und stechen tut. 8|
I'd walk a Mile to Kiss a reptile. ^^

Baddrig

Profi

Beiträge: 1 312

  • Nachricht senden

139

Samstag, 23. Februar 2008, 18:55

Ich bin für Stechkarten! Sehen aus wie EC-Karten aber mer kann sich halt nur an- un abmelden. Aber des ganz muss Onlinebanking fähig sein, eildieweil Indianerpfeil nen Cowboy traf, mer ja net jedes mal an de Ga komm kann und stechen tut. 8|

Na da müssen wir uns so ein System mal zulegen. Weil das kann ja nicht so weiter gehen.
Was die Messer angeht kann ich nur sagen das es für uns Angler nicht gut ist. Bin mal gespannt wenn ich in eine Kontrolle komme was die dann zu den Messern sagen, die ich in der Angeltasche habe. ?(
Dann müssten die auch Fleischer (die ihre Messer von zuhause mitbringen) verhaften. Ich denk mal bei euch Anglern werden die nüscht sagen. Weil wie soll man so einen blöden Fisch schlachten ohne en ordentliches Messer?!
Wetter@Aue

Oerst

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Wohnort: Aue

  • Nachricht senden

140

Montag, 25. Februar 2008, 17:19

So ihr Bub'm

in ner Stune mach ich los! Treibts net zu bunt die nächsten Tage...wir sehen uns dann am 8.!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks