Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. September 2010, 00:13

Politik Der Sarrazin

Thilo Sarrazin ein Querdenker, Schwätzer oder sagt er, was schon längst mal gesagt werden muß?
Mit den diesen Aussagen beschäftig sich ganz Deutschland.Die gewählten Volksvertreter prügeln auf ihn ein, die Bundesbank, voran der Bundesbankpräsident Herr Weber verurteilt seine Aussagen.
Sarrazin findet aber auch Zustimmung in politischen Kreisen.
Braucht Deutschland unbedingt einen Imigrationsbeauftragten, für Leute mit Migrationshintergrund die sich gar nicht integrieren wollen?
Leute mit Migrationshintergrund, die sich integrieren wollen, machen das selbstständig und schon seit Jahrzenten in Deutschland!!!!
Meiner Meinung nach sollte Sarrazin eine Partei gründen,wäre endlich mal ein Grund seine Stimme abzugeben.Ich denke er spricht ,mit seine Thesen aus dem Herzen des deutschen Volkes.
Mich würde interessieren was denkt ihr darüber Forumgemeinde?
Gruß dor Brüni
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brünlasberger« (1. September 2010, 00:20)


Gebirgsharvey

Fortgeschrittener

Beiträge: 409

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. September 2010, 12:04

Schnelle und deutliche Antwort: Ich würde seiner Partei beitreten.....wobei auch über gewisse Gene nochmals neu diskutiert werden muss.

Aber so ist das doch in Deutschland.....immer und immer wieder.....macht einer die Klappe etwas lauter auf und schieb öffentl. Stammtischdiskussionen mal in die gute weite Welt hinaus....schon wird er öffentlich (Verbal) hingerichtet.
Demokratieverständniss sieht anders aus.

Oerst

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Wohnort: Aue

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. September 2010, 19:14

Warum soll denn einer, der das sagt, was alle meinen denn gleich eine Partei gründen, die dann auch noch 80% wählen würden? Genau DAS ist typisch deutsch, es wird sofort zum Extrem verschoben.
Herr Sarrazin mag mit 80% seiner Aussagen recht haben (Buch hab ich hier), nur wer weiß ob und welche zu Grunde gelegte Studie stimmt oder ausreicht? So gut seine Ansätze sind, so diskrditiert er sich mit Aussagen wie "Jugengen" oder "Kopftuchmädchen" selber. Hätte er das weggelassen, hätten wir jetzt eine fruchtbare Diskussion zum Thema, so aber halten heute nicht erwähnenswerte Parteien im säsichen Landtag Plakate ala "Sarrazin hat recht" bei der Rede des Bundespräsidenten hoch. Genau in diese Ecke gehört Sarrazin nicht. Er polarisiert und nutzt zu viel Polemik.
Schade, da ich ihn in vielen Punkten zustimme, er aber leider etwas über's Ziel hinaus geschossen ist.

Beiträge: 864

Wohnort: Gebirge, Erz

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. September 2010, 15:31

Also so wie ich mitbekommen hab, das Buch habe ich leider net gelesen, strickt er sich die Studien bzw. seine Quellen worauf er sich stützt, leider oft so zu recht wie sie Ihm am besten passen. Bei Beckmann konnte Herr Sarrazin sich Fragen stellen und antworten, hab leider nicht alles davon gesehn, weil ich den Beckmann hasse. Unter anderem war da auch ein sehr guter Mann dabei, nämlich Ranga Yogeshwar. (bekannt aus "Quarks&Co") Er ist wie ich finde ein sehr kluger Mensch, gelichzeitig aber nicht abgehoben oder überheblich und in seiner Wortwahl immer sehr korrekt. Gerade dort wo es im Buch um Genetische Auswahl und Inelligenz geht konnte Herr Yogeshwar sehr gut die Aussagen aus dem Buch wiederlegen bzw. relativieren. Gerade weil in diesem Jahr Charles Darwin (Urvater der Evolutionstherie) sein 200 jähriges feiert, begibt sich Herr Sarrazin in ein Käfig voller Löwen. Viele neue Studien wurden dieses Jahr zu diesem Thema herausgebracht und Tagungen abgehalten. Ebenfalls zu Intelligenz. Experten sind sich z.B. einig, das es sehr sehr schwierig ist Inelligenz überhaupt zu messen. Es fehlt in diesem Buch die Wissenschaftlichkeit. Wenn er sich schon Quellen bedient, und das lernt man schon in der Schule, müssen diese auch korrekt sein und korrekt in den Kontext eingearbeitet werden. Warum prangert er Missstäne und "Verfremdung" nur an und gibt nicht gleich dazu konstruktiv Lösungsvorschläge??
Das sich dabei die Diskussion mehr um das Buch an sich dreht und weniger um die Ansätze was denn falsch läuft und wo der Hamster humpelt ist, wie der Örst schon sagt ,wieder das Verschieben ins Extreme. Un das finde auch ich nicht gut. Weil der Grundtenor des Buches sicher anders gemeint ist als es nach aussen scheint.
I'd walk a Mile to Kiss a reptile. ^^

De Power Betze

Tippspiel Meister 09/10

Beiträge: 1 178

Wohnort: Aue

Beruf: Präsident vom Brünlasberg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. September 2010, 16:11

Haushaltsdebatte

[video]http://www.youtube.com/watch?v=DE-HTP0cSIU[/video]
:!: 8) :!: Ich mach mein Ding - De Power Betze - Ich mach mein Ding :!: 8) :!:

Brünlasberger

Erleuchteter

  • »Brünlasberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 301

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. September 2010, 20:10

Weis nicht was die Debatte mit dem Herrn Sarrazin zu tun hat. ?( ?( ?( ?(
12:33 min bla bla bla bla bla vom Gysi, Anprangern aber keine Lösungvorschläge :ankotz:
Es gibt heut noch etwas aus der Politikszene was mich persönlich richtig :ankotz:
Meldung "Hartz 4 Sätze sollen mit den Preisen steigen"
Diese Spinnerbande :firedevil: :firedevil:
Ein Schlag ins Gesicht für jeden der Arbeiten geht, steigen den jetzt auch die Löhne???? :hohldreh: :hohldreh: :hohldreh: :hohldreh: :hohldreh:

Armes Deutschland. :flenn: :flenn:
Wo gehobelt wird,da fallen Späne!

De Power Betze

Tippspiel Meister 09/10

Beiträge: 1 178

Wohnort: Aue

Beruf: Präsident vom Brünlasberg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. September 2010, 21:09

Hat nix mit Sarrazin zu tun, wollte nur nicht wegen dem Bundeshaushalt schon wieder in neues Thema eröffnen wenn schon ein Politikthema da ist. :!:
:!: 8) :!: Ich mach mein Ding - De Power Betze - Ich mach mein Ding :!: 8) :!:

Oerst

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Wohnort: Aue

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. September 2010, 10:18

Ich hab hier das Buch von Herrn S. leider doppelt liegen. Einmal noch komplett eingeschweißt und unangetastet. Falls jmd Intetresse hat es mir für den UVP von 22,99€ abzunehmen, einfach melden.

Beiträge: 941

Wohnort: unten am Berg

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. September 2010, 12:01

Danke Oerst, ich nehme dir das Buch ab.

Social Bookmarks