Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Brünlasberg. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Betze-Sister

Fortgeschrittener

  • »Betze-Sister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Wohnort: Witzschdorf

Beruf: nix Gescheit`s

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Februar 2010, 12:43

afrikanische Sexaffären



"Ich wusste, dass sie HIV-positiv ist, deshalb habe ich nach dem Sex gründlich geduscht."

Jacob Zuma [Präsident von Südafrika]

Obiges Zitat liegt zugegebener Maßen schon 2 Jahre zurück. Anlass, es noch mal auszubuddeln war, dass Zuma, nachdem er im Januar seine dritte Frau heiratete, jetzt auch noch ein uneheliches Kind aus einer Affäre bekam.

Er selber versteht die ganze Aufregung nicht, denn erstens ist es für Zulus ganz normal, mehrere Frauen zu haben (im Falle von Südafrika also drei First Ladies), zwotens wird er ganz offiziell für das uneheliche Kind zahlen und sorgen, und drittens hatte er ja damals, nach der Affäre mit einem HIV-positiven Mädchen, gründlich geduscht.
In meinem Leben ist Laufen ist das LETZTE das ich aufgeben werde!

Social Bookmarks